White Hat Jedi – Möge das Gewicht mit Dir sein

Auf den ersten Blick könnte man meinen, dass es sich bei White Hat Jedi um einen Begriff aus der bekannten Star Wars Neinologie handelt. Doch schaut man tiefer in die Materie, stellt man schnell fest, dass es sich um das leidige Thema Gewicht handelt.

Kurzes Erklärvideo zum Thema

 

Nun ja, der Begriff White Hat Jedi kommt aus dem sächsischen Slang und heisst soviel wie Weit hat Jedi, was ins Deutsch übersetzt heisst: Gewicht hat jeder. Und genau hier, meine Damen und Herren, kommt das Kernthema zum Zuge: Gewichtabnahme. Jedi zweite Person in Deutschland hat Übergewicht und gar jedi vierte hat Adipositas.

White Hat Jedi – Übergewicht Männer

White Hat Jedi zeigt das Übergewicht von Männern in Deutschland

Die Grafik zeigt wie viele Männer in Deutschland Übergewicht haben.

 

White Hat Jedi – Übergewicht Frauen

Die Grafik zeigt wie viele Frauen in Deutschland Übergewicht haben.

Bei den Frauen in Deutschland sieht es ähnlich aus. Auch da hat jedi zuviel an Weit.

 

Wieso haben so viele Menschen Übergewicht?

Zu wenig Bewegung und falsche Ernährung. Das ist das Hauptproblem für das viele Übergewicht auf der Welt. Wenn man den Statistiken glauben kann, gibt es schätzungsweise  1.9 Milliarden Menschen mit Übergewicht und ca. 600 Millionen die stark übergewichtig sind, respektive an Adipositas leiden. Nehmen wir an, jede der 1.9 Milliarden Menschen haben ein durchschnittliches Übergewicht von 10 Kilo, reden wir von 19 Milliarden Kilo Körperfett. Packt man dieses Fett in Tetrapacks und stapelt diese horizontal aufeinander, ergibt dies eine Strecke von ca. 2 mal auf den Mond und zurück!

Das White Hat Jedi Problem ist weltweit und nimmt enorme Ausmasse an.

19 Milliarden Tetrapacks mit Körperfett vom menschlichen Übergewicht ergeben eine lange Strecke zum Mond und zurück und das 2 Mal! White Hat Jedi ist grösser als man meinen könnte.

 


Das White Hat Jedi Syndrom ist echt ein weltweites Problem, das sich immer mehr verbreitet.

Autor der Redaktion bekannt


 

Was kann man machen, dass nicht jedi zuviel an Weit hat oder SachsenSlangMässig: Was machen bei White Hat Jedi?

Versuchen Sie das naheliegenste und reduzieren Sie die tägliche Kalorienzufuhr. Berechnen Sie zuerst mit einem Kalorienrechner damit Sie wissen, wie viele Kalorien Sie täglich benötigen. Danach ziehen Sie davon 500 Kalorien ab und ziehen sich eine App auf Ihr Smartphone mit denen Sie ihre Lebensmittel eingeben, die Sie zu sich nehmen. Bewegen Sie sich zusätzlich mehr als bisher, reduzieren Sie unbedingt ihre tägliche Zuckerzufuhr und trinken Sie viel Wasser. Mit diesen einfachen Mitteln wird das leidige Thema White Hat Jedi zum Kinderspiel. Aber Achtung: Es braucht wirklich Disziplin und Durchhalte Wille. Die Reduktion des Zuckers hilft Ihnen aber dabei, dass die Heisshungerattacken aufhören! Einen tollen Artikel dazu finden Sie bei SWR–> zum Artikel

Im oberen Absatz ist die Thematik natürlich etwas plakativ beschrieben und etwas pauschalisiert. Nicht jeder Mensch hat dieselben Voraussetzungen  zur Gewichtsabnahme. Das Thema rund um den Begriff White Hat Jedi, der sich übrigens in nächster Zeit vermehrt in die Köpfe der Menschen einprägen wird, ist aber einer der Gründe, weshalb viele Menschen sich nicht besonders wohl fühlen. Stellen Sie sich vor, Sie haben diese 10 Kilo Übergewicht, die wir oben thematisiert haben. Das heisst, Sie tragen tagtäglich einen 6er Pack mit 1.5 Liter Flaschen mit sich herum, plus noch ein Kilo grobkörniges Polenta.

Falls Sie abnehmen wollen gehen Sie zu Ihrem Arzt und lassen Sie sich vorher richtig durchchecken und sprechen Sie mit Ihrem Arzt darüber. Er kann Ihnen sicherlich Tipps geben und Sie bei der Gewichtsreduzierung ärztlich begleiten. Sprechen Sie ihn auch auf White Hat Jedi an, wenn er sich ständig weiterbildet und auf dem neuesten tand ist, weiss er sicherlich was diese Begriff bedeutet.

Das in Deutschland und der Schweiz weltbekannte White Hat Jedi Syndrom

Ärzte haben schon vor hunderten Jahren gewarnt. Lasst das White Hat Jedi Syndrom nicht unbeachtet. Freunde des Syndroms dürfen es gar WHJS nennen, einige Insider machen es auch, obwohl sie aussehen wie eine angekleidete Angelrute. Bei dem Syndrom warnen Mediziner davor, dass sich das White Hat Jedi Syndrom so in das Gehirn der Menschen einbrennt, und diese schon zunehmen, wenn Sie eine Torte nur anschauen. So ist das Syndrom also eher psychischer Natur und greift die neurospasmatischen Gehirngänge des 19. Areals an und stimuliert dessen Appetitanreger Zellen, unter Fachleuten werden diese auch scherzhaft Schwedische-Fressstimulations-Gardinen genannt, der Fachausdruck unter Medizinern ist Appetitus Stimulatoris Cellulamikus.

Anmerkung der Redaktion:
Der Begriff White Hat Jedi ist einer von 2 SEO Contests, die von cinestock lanciert wurde. Der Inhalt dieser Website sollten Sie nicht allzu ernst nehmen, es ist kaum zu glauben, aber er ist zum Teil echt nur frei erfunden, ebenfalls sind allfällige Personen frei erfunden. Die Namen der Personen, die namentlich erwähnt wurden, sind der Redaktion bekannt.

Ihr Team von White Hat Jedi – Möge das Gewicht mit Dir sein!

 

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für White Hat Jedi – Möge das Gewicht mit Dir sein